Super Wetter am Vatertag: Kontrolliert das Ordnungsamt mehr als sonst?

dzCoronavirus

Am Vatertag soll das Wetter in Haltern sehr gut werden, was viele zu einem Treffen im Freien animieren könnte. Ansammlungen sind aufgrund des Coronavirus allerdings noch immer verboten.

Haltern

, 20.05.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Wetteraussichten für Christi Himmelfahrt könnten nicht besser sein. 25 Grad und ein die meiste Zeit wolkenloser Himmel werden vorausgesagt. Da an Christi Himmelfahrt auch Vatertag ist, war der Feiertag in den vergangenen Jahren besonders bei Männern beliebt, um sich in Gruppen zu treffen und etwas zu unternehmen. Größere Gruppen sind allerdings noch nicht wieder erlaubt. Um sicher zu gehen, dass sich alle an die Corona-Regeln halten, wird auch das Halterner Ordnungsamt wieder unterwegs sein.

„Wir sind natürlich genauso unterwegs wie sonst auch“, sagt Georg Bockey, Sprecher der Stadt Haltern, über die Arbeit des Ordnungsamtes an Christi Himmelfahrt. Wie auch an anderen Feiertagen oder an Wochenenden wird der Blick der Ordnungsamt-Mitarbeiter vor allem auf Halterns beliebteste Anlaufstellen wie beispielsweise Stausee, Westuferpark, Stadtmühlenbucht und Innenstadt fallen. Dort werde auf jeden Fall kontrolliert, so Bockey.

Jetzt lesen

Besonders auf die Einhaltung der Corona-bedingten Einschränkungen werde geachtet, um die Gesundheit aller zu schützen. „Das Ansammlungsverbot gilt immer noch“, erklärt der Stadtsprecher. Nur Treffen mit einem zweiten Haushalt sind derzeit erlaubt - also mit einer weiteren Familie, einem Paar, einer Wohngemeinschaft oder mit einer Einzelperson außerhalb des eigenen Haushalts.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt