Spezialitäten aus Haltern und offene Läden: Gänsemarkt war wieder ein Besuchermagnet

dzFotos und Video

Richtig voll war die Innenstadt am Wochenende: Tausende Besucher kamen zum Gänsemarkt. Es gab nicht nur lecker zu essen. Wir haben die Eindrücke in Bildern und einem Video festgehalten.

Haltern

, 04.11.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der traditionelle Gänsemarkt in Haltern ist ein Besuchermagnet. Tausende Menschen waren am Wochenende wieder in der Seestadt, um sich mit vielen Leckereien, einem verkaufsoffenen Sonntag und Spezialitäten aus Haltern verwöhnen zu lassen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eindrücke vom Gänsemarkt 2019

Mehrere tausend Besucher auch aus der weiteren Umgebung kamen zum traditionellen Gänsemarkt nach Haltern am See.
04.11.2019
/
Laut schnatternd machten die Gänse auf dem eigentlichen Gänsemarkt auf sich aufmerksam. Ein wenig Stroh hätte den Tieren bei der Nässe und den Temperaturen aber sicher ganz gut getan.© Ingrid Wielens
Spezialitäten von der Ziege, wie beispielsweise gebratenen Ziegenkäse mit Preisselbeeren, gab es vom Ziegenhof Andres.© Ingrid Wielens
Im Kinderkarussell kamen die Kleinen auf ihre Kosten.© Ingrid Wielens
Die Werkstätten Karthaus aus Dülmen hatten wieder selbst gefertigtes Spielzeug und Deko aus Holz im Angebot. Besonders gefragt waren die Meisen-Nistkästen.© Ingrid Wielens
Das Halterner Monopoly-Spiel stieß auf großes Interesse.© Ingrid Wielens
Das Apfelangebot auf dem Gänsemarkt war groß.© Ingrid Wielens
Das DLRG-Team versorgte die Gäste mit frischen Waffeln und Crepes.© Ingrid Wielens
Gute Stimmung auf dem Gänsemarkt am Stand der DLRG© Ingrid Wielens
Die Geschäfte in der Innenstadt hatten beim Gänsemarkt am Sonntag geöffnet. Die Einkaufsstraßen waren proppevoll.© Ingrid Wielens
Honig und viele andere Produkte aus Bienenwachs gab es an diesem Stand zu kaufen.© Ingrid Wielens
In diesem Jahr wurde der Trecker nicht mit Produkten aus der Landwirtschaft geschmückt. Die Bauern wollten damit auch auf die schlechte Ernte in diesem Jahr hinweisen. Schade, dass die Gänse wohl auch deswegen aufs Stroh verzichten mussten.© Ingrid Wielens
Für die hungrigen Besucher war das Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten sehr umfangreich.© Ingrid Wielens
Mit ihren Ziegen-Spezialitäten aus der hauseigenen Käserei war Angela Andres (l.) beim Gänsemarkt vertreten.© Ingrid Wielens
Am Wochenede strömten zahlreiche Besucher in die Halterner Innenstadt.© Ingrid Wielens
Der Gänsemarkt in Haltern lockte wieder zahlreiche Besucher in die Innenstadt.© Ingrid Wielens
Zum ersten Mal dabei war die Gewürzkiste.© Ingrid Wielens

Honig, Bienenwachs-Produkte, Deko, Spiele und Nistkästen aus Holz, Gewürze, Ziegenkäse, das Haltern-Monopoly-Spiel, Brotbackmischungen, Obst, echtes Halterner Bier, Hochprozentiges und Marmeladen - an den liebevoll arrangierten Verkaufsständen entstanden immer wieder Besucherschlangen.

Video
Gänsemarkt 2019

Und weil die Geschäfte in der City an diesem verkaufsoffenen Sonntags zudem bis 18 Uhr geöffnet blieben, waren auch die Einkaufsstraßen um den eigentlichen Gänsemarkt herum proppevoll.

Lesen Sie jetzt