Schwer verletzte Radfahrerin bei Unfall mit Lkw

HALTERN Am Montagmorgen gegen 8 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einem Lkw.

von Von Guido Bludau

, 14.07.2008, 09:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwer verletzte Radfahrerin bei Unfall mit Lkw

Im Bereich B 58 (Weseler Straße), Ecke Dorstener Strasse, wollte eine 42-jährige Radfahrerin aus Lippramsdorf die Fahrbahn an einer Ampelanlage überqueren. Der 45-jährige Lkw-Fahrer aus Dortmund bog von der B 58 in die Dorstener Straße ein und erfasst die Radfahrerin, die Richtung Innenstadt unterwegs war..

Überrollt  Die Frau samt Rad wurde von der Zugmaschine überrollt. Die alarmierte Feuerwehr und der Rettungsdienst versorgten die Frau noch vor Ort, bevor sie zunächst ins Halterner Krankenhaus eingeliefert wurde. Da sie schwerste Beinverletzungen erlitten hat, wurde sie anschließend in eine spezial Klinik verlegt. Für die Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme wurde die Dorstener Straße im Bereich der B58 gesperrt.

 

Lesen Sie jetzt