Es ist nicht der erste Einbruch in den letzten Jahren bei Hagebau Frieling.
Es ist nicht der erste Einbruch in den letzten Jahren bei Hagebau Frieling. © Ingrid Wielens (A)
Zaun aufgebrochen

Rätselhafter Einbruch in Halterner Baumarkt: Polizei ermittelt weiter

Nach einem Einbruch fällt die Auswertung der Überwachungskameras in einem Baumarkt „alles andere als zufriedenstellend“ aus. Die Hintergründe bleiben unklar. Doch es gibt auch gute Nachrichten.

Einbruch im Hagebaumarkt an der Straße Krumme Meer in Haltern: Einem Mitarbeiter war am 24. August bei einem Kontrollgang ein gewaltsam geöffneter Zaun aufgefallen. Die Kriminalpolizei wurde eingeschaltet. Aufgrund der laufenden Ermittlungen durfte der Marktleiter unserer Redaktion damals keine Informationen darüber geben, ob und was die Einbrecher mitgenommen hatten. Nun gibt es allerdings eine neue Entwicklung in dem Fall.

Polizei muss Ermittlungsarbeit fortsetzen

Über den Autor
Volontär
Ist passionierter und aktiver Sportler aus dem schönen Bergischen Land und seit 2011, ursprünglich wegen des Studiums, im Ruhrgebiet unterwegs. Liebt die Kommunikation mit Menschen im Allgemeinen und das Aufschreiben ihrer Geschichten im Speziellen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.