Noch einmal Sommer am See 2019: Motel bestreiten das letzte Konzert an der Kajüte

Sommer am See

Mit den Lokalmatadoren von „Motel“ endet die diesjährige Sommer-am-See-Konzertreihe. Ein volles Haus ist wieder garantiert.

Haltern

, 21.08.2019, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Noch einmal Sommer am See 2019: Motel bestreiten das letzte Konzert an der Kajüte

Motel aus Haltern spielen zum Abschluss der diesjährigen Sommer-am-See-Konzerte an der Kajüte. © Foto (Archiv): Jürgen Wolter

och ein musikalisches Highlight beim Sommer am See: Das Abschlusskonzert bestreiten in diesem Jahr Motel aus Haltern mit akustischen Gitarren, Piano, Mundharmonika, Bass, Percussion und mehrstimmigem Gesang.

„Motel entführt die Zuhörer auf einen Trip quer durch die Venen Europas, über die Highways der Staaten und zurück ins Herz des Ruhrpotts“, heißt es in der Ankündigung. Das Programm der Band besteht aus weltbekannten Songs sowie unentdeckten Perlen der Rockmusik.

Die drei Sänger solieren im ständigen Wechsel, um im nächsten Moment mit gemeinsamem, mehrstimmigem Gesang zu begeistern. Präsentiert werden Songs aus den letzten fünf Jahrzehnten, unter anderem Songs von den Rolling Stones und den Beatles, von Bruce Springsteen und Glen Hansard, von Mumford & Sons, U2, Del Amitri oder den Dixie Chicks.

Individuelle Arrangements sind das Markenzeichen der Band

„Auf zahlreichen Konzerten in ganz Deutschland – zu zweit, zu dritt, zu viert, zu fünft oder sechst - auf großen und kleinen Bühnen, auf Stadtfesten und Kneipennächten, zur Eröffnung der ‚RUHR 2010‘ auf der Zeche Zollverein, auf Manuel Neuers Abschiedsparty, mit Jake Clemons von der legendären E-Street- Band oder auf der Straße hat Motel sein Publikum stets mitgenommen und mitgerissen“, heißt es auf der Homepage der Band.

Die sich ständig abwechselnden Stimmen, die individuellen Arrangements bekannter sowie unbekannter Songs sind das Markenzeichen von Motel, auf die sich die Besucher an der Kajüte wieder freuen können.

Wie immer beginnt das Konzert um 12 Uhr an der Kajüte, Strandallee, bei freiem Eintritt. Das Team der Gaststätte sorgt wieder für feste und flüssige Verpflegung.

Lesen Sie jetzt