Bildergalerie

Neujahrsschwimmen 2020 Teil 1

Beim Neujahrsschwimmen sprangen 361 Teilnehmer in den Halterner Stausee. Wir haben viele Fotos vom Strand mitgebracht.
01.01.2020
/
Warme Getränke und Waffeln, gereicht vom Rotary Club, waren willkommen.© Elisabeth Schrief
Mehr als tausend Zuschauer säumten den Weg der Schwimmer über den Strand zum Wasser.© Elisabeth Schrief
Da wurde der Sprung ins kalte Wasser ein echter Liebesbeweis.© Elisabeth Schrief
Bürgermeister Bodo Klimpel ging flankiert von Parteifreunden in den Stausee.© Elisabeth Schrief
Der Erlös des dritten Neujahrsschwimmens fließt dem Ernst-Lossa-Haus zu. Klar, dass das Haus mit Kathrin Jouppien, Franz Mertmann und Theo Sievert ein eigenes Team stellte.© Elisabeth Schrief
Glücksbringer Rafael Obudzinski aus Marl ging mit seiner Berufsbekleidung, der Schornsteinfeger-Kluft, ins Wasser.© Elisabeth Schrief
Die DLRG unterstützt das Event von Beginn an, natürlich gehörte zur Teamleistung auch der Sprung ins kalte Nass.© Elisabeth Schrief
Der Startschuss ist gerade gefallen. Die Schwimmer spurten ins Badevergnügen.© Elisabeth Schrief
Lausig kalt war es im Wasser, aber manche gingen sogar zweimal in den See.© Elisabeth Schrief
Die Nachbarschaft Elterbreischlag aus Sythen, kostümiert als Hawaiianer, ging nicht nur einmal, sondern gleich zweimal ins Wasser.© Elisabeth Schrief
Arielle und Ursula: Angela Juraschek und Sabine Engelmann fielen in ihrem Kostüm auf.© Elisabeth Schrief
Die DLRG Haltern kochte Suppe für das Event. Den Silvestertag verbrachten die Aktiven mit den Vorbereitungen: sie schälten 40 Kilogramm Kartoffeln und schnitten 700 Currywürste in die Suppe.© Elisabeth Schrief
Der Schwimmverein Neptun Oer-Erkenschwick bekam einen kleinen Pokal als stärkste Teilnehmergruppe.© Elisabeth Schrief
Katja und Jens Neumann erhielten den Preis als best kostümierte Schwimmer. Tochter Marina, Lena und Marie Lampe begleiteten sie beim vergnüglichen Neujahrsschwimmen.© Elisabeth Schrief
Sabine Franz war bestens vorbereitet. Sie geht immer von März bis Oktober bei Wind und Wetter im Ternscher See schwimmen und ist entsprechend abgehärtet. Sie badete im Nachthemd.© Elisabeth Schrief
361 Teilnehmer aus den Niederlanden und ganz Deutschland schrieben die Organisatoren in die Listen ein.© Elisabeth Schrief
Traten als Füchse (und inkognito) zum Neujahrsschwimmen an: Michael Lüttecke und Christian Meinert aus Haltern.© Elisabeth Schrief
Finn Hericks - hier mit Opa und Tante - war mit sieben Jahren einer der jüngsten Teilnehmer am dritten Neujahrsschwimmen von Lions Club und Rotary Club.© Elisabeth Schrief
Gerald Bäcker, der Mexikaner: "Das ist eine sehr lustige Veranstaltung", sagt der Halterner über das Neujahrsschwimmen.© Elisabeth Schrief
Musiker, die zurzeit im Könzgenhaus auf dem Annaberg tagen, traten spontan als Band am Strandbad auf.© Elisabeth Schrief