Schnelltests

Neues Schnelltestzentrum in Haltern: Corona-Tests im Vorbeifahren möglich

Neben dem Schnelltestzentrum auf der Rekumer Straße in Haltern öffnet noch in dieser Woche ein weiteres Zentrum. Bürger können im Auto sitzen bleiben und werden im Drive-In auf Corona getestet.
An der Seestadthalle wird ein weiteres Corona-Testzentrum installiert. © www.blossey.eu

Das Schnelltestzentrum von Apotheker Dr. Philipp Schulte-Mecklenbeck in der Halterner Innenstadt kann sich vor Terminanfragen kaum noch retten und hat zuletzt seine Kapazitäten sogar noch erweitert (wir berichteten). Auch in vielen Halterner Arztpraxen besteht die Möglichkeit zu kostenlosen Schnelltests.

Ein weiteres Zentrum entsteht jetzt an der Seestadthalle. Das teilte die Stadt, die die Initiative bei der Suche nach einem geeigneten Standort unterstützte, am Montag mit. Betreiber ist die Schreurs Consulting Group, die auch in Dorsten ein Drive-In-Testzentrum betreibt und ab Mittwoch hier Tests anbietet.

Ab Donnerstag (1. April) können sich hier die Halterner Bürgerinnen und Bürger von geschultem Personal kostenlos testen lassen und dabei sogar im Auto sitzenbleiben. Geöffnet hat das Zentrum täglich (auch sonntags und an den Osterfeiertagen) von 9 bis 12 und 15 bis 19 Uhr.

Bereits ab Montag (29. März) sind dort Anmeldungen möglich. Unter der Internetadresse www.testcov.de können die Termine gebucht werden, auch für mehrere Personen. Eine telefonische Reservierung ist unter 02841-3684511 möglich. Für die Anmeldung muss der Ausweis bereitgehalten werden. Die Angabe einer Email-Adresse ist zwingend erforderlich, da ansonsten der QR-Code nicht zugestellt werden kann.

Nach der Terminbuchung wird eine Mail versandt, über die der Termin mittels Link bestätigt werden muss. Anschließend erhält der zu Testende einen QR-Code, der bei dem Test in der Teststraße bereitgehalten werden muss, wahlweise auf dem Smartphone oder als ausgedrucktes Dokument.

Das Ergebnis wird per Mail etwa eine halbe Stunde nach dem Test zugestellt, man muss nicht vor Ort warten. Wichtig: Wer positiv auf das Corona-Virus getestet wird, muss sich unmittelbar in Quarantäne begeben. Das sieht die Corona-Test- und-Quarantäneverordnung des Landes NRW vor. Das Testergebnis wird auch dem Gesundheitsamt übermittelt. Zur Absicherung bei einem positiven Ergebnis wird ein PCR-Test angeordnet.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.