Nachbarschaft Ho-Ta-Lü freut sich über viele Besucher

Heidetag

HALTERN Die Holtwicker Wacholderheide hat Dank des Einsatzes der Nachbarschaft Ho-Ta-Lü ihre ersten blühenden Heidepflanzen. Und das wurde beim Wacholdertag am Uhlenhof ausgiebig gefeiert.

von Von Benjamin Glöckner

, 16.08.2009, 13:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diplom-Landschaftsökologin Heike Kalfhues (M.) führte die Besucher des Wacholdertages durch die Heide.

Diplom-Landschaftsökologin Heike Kalfhues (M.) führte die Besucher des Wacholdertages durch die Heide.

Den ganzen Samstag über nutzten viele Menschen bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel die Chance, mit Landschaftsökologin Heike Kalfhues die Heide zu entdecken. Die ist zwar im Vergleich zur Westruper Heide „nur ein Embryo", wie Helmut Siems, der erste Vorsitzende der Nachbarschaft Ho-Ta-Lü, bemerkte, aber ein Abstecher dorthin lohnt sich auf jeden Fall.

Lesen Sie jetzt