Ein Einsatz in der Innenstadt beschäftigt Polizei und Feuerwehr. © Bärwald
Feuerwehreinsatz

Mit Video: Großaufgebot der Feuerwehr bei Brand in Halterner Innenstadt

Ein Großaufgebot der Polizei und Feuerwehr war am Sonntagnachmittag in der Halterner Innenstadt im Einsatz. In einem Haus an der Mühlenstraße war ein Brand ausgebrochen.

Gegen kurz nach 15.30 Uhr am Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Mühlenstraße, kurz hinter der Ecke Disselhof gerufen. In einer Wohnung im 2. Stock brannte es. Der Bewohner der betroffenen Wohnung hatte sich laut Feuerwehr rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Er setzte daraufhin auch den Notruf ab. Er blieb unverletzt, andere Hausbewohner gelangten ebenfalls unverletzt nach draußen.

Die Feuerwehr verschaffte sich mit Hilfe einer Drehleiter über ein nach hinten herausgehendes Fenster Zutritt zu der Wohnung. Einsatzkräfte drangen mit Atemgeräten in die Wohnung vor.

Nach etwas über einer Stunde war der Einsatz beendet, ein vorsorglich angeforderter Notarztwagen kam nicht zum Einsatz.

Das Feuer ist aus bislang ungeklärter Ursache in der Wohnung ausgebrochen. Zu den genauen Hintergründen konnte die Feuerwehr am Sonntag noch keine Angaben machen.

Fotostrecke

Wohnungsbrand an der Mühlenstraße in Haltern

Die Feuerwehr war mit insgesamt drei Löschzügen vor Ort, darunter auch die hauptamtliche Feuerwache, vielen Einsatzkräften und einer Drehleiter rund eine Stunde vor Ort im Einsatz. Die Polizei hatte die Stelle rund um das Gebäude abgeriegelt.

Ihre Autoren
Redakteurin
Vor mehr als zwanzig Jahren über ein Praktikum zum Journalismus gekommen und geblieben. Seit über zehn Jahren bei Lensing Media, die meiste Zeit davon als Redakteurin in der Nachrichten- und Onlineredaktion in Dortmund. In Haltern seit September 2019.
Zur Autorenseite
Ilka Bärwald
Redaktion Haltern
1982 in Haltern geboren. Nach Stationen beim NRW-Lokalfunk, beim Regionalfernsehen und bei der BILD-Zeitung Westfalen 2010 das Studium im Bereich Journalismus & PR an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen erfolgreich beendet. Sportlich eher schwarz-gelb als blau-weiß orientiert. Waschechter Lokalpatriot und leidenschaftlicher Angler. Motto: Eine demokratische Öffentlichkeit braucht guten Journalismus.
Zur Autorenseite
Daniel Winkelkotte

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.