Landesarchäologe: „Römer lebten in Haltern wie auf einer Insel“

Redakteurin
Prof. Dr. Michael M. Rind ist seit 2009 Direktor der LWL-Archäologie für Westfalen und damit der Landesarchäologe in Westfalen.
Prof. Dr. Michael M. Rind ist seit 2009 Direktor der LWL-Archäologie für Westfalen und damit der Landesarchäologe in Westfalen. © Antje Bücker
Lesezeit

Auf dem Feldzug mit den Römern