Bildergalerie

Kita-Eröffnung in der Lohausstraße

Mit enormer Verzögerung ist am Mittwoch die Awo-Kita an der Lohausstraße eröffnet worden. Zum Kennenlern-Tag kamen zahlreiche Kinder mit ihren Eltern und Großeltern. Am Donnerstag (29. August) beginnt dann für die Ein- bis Sechsjährigen die Eingewöhnungsphase im Kindergarten.
28.08.2019
/
Die Kita an der Lohausstraße ist nun endlich eröffnet worden. Im Außenbereich sind die Arbeiten allerdings noch nicht beendet.© Elisabeth Schrief
Kindergartenleiterin Julia Slawinjak (l.) und Erzieherin Yasemin Tuna schätzen den Bewegungsraum im Eigangsbereich der Kita an der Lohausstraße. Bei Bedarf können Zwischenwände zugezogen und der Raum auch als Aula genutzt werden.© Ingrid Wielens
Sanfte Pastelltöne auch im oberen Stockwerk der Kita strahlen Behaglichkeit und Ruhe aus. © Ingrid Wielens
Hell, freundlich, sanfte Farben - hier stellen (v.l.) Yasemin Tuna, Marina Schiffer und Alexandra Hertel den Gruppenraum der "Veilchen"-Gruppe für die ein- bis zweijährigen Kinder vor.© Ingrid Wielens
Die beiden Gruppen für die Unter-Dreijährigen verfügen jeweils über einen eigenen Schlafraum.© Ingrid Wielens
Jede Gruppe hat ein eigene Toilette mit Wickelraum.© Ingrid Wielens
Die Arbeiten im Außenbereich gehen zwar zügig voran, der Spielplatz allerdings kann derzeit noch nicht benutzt werden.© Ingrid Wielens
Durch die großen Bullaugen im Dach strömt viel Licht ins Obergeschoss.© Ingrid Wielens
Eine gemütliche Leseecke lädt zum Verweilen ein.© Ingrid Wielens
Ein Haken für die Jacke und ein Fach für jedes Kind. Damit jeder seine Sachen auch wiederfinden kann, ist der Garderoben-Platz mit niedlichen Symbolen versehen.© Ingrid Wielens
Kinder vom 3. bis zum 6. Lebensjahr haben ihre Gruppenräume im Obergeschoss der Kita.© Ingrid Wielens