Coronavirus

Impfzentrum seit 14 Uhr geöffnet – Ausweichtermin möglich

Das Impfzentrum in Recklinghausen ist am Montag (8. Februar) seit 14 Uhr geöffnet. Das hat der Kreis soeben bestätigt. Klarheit herrscht nun auch hinsichtlich einer Verschiebung des Impftermins.
Die Impfdosen am Impfzentrum in Recklinghausen sollten um 12 Uhr angeliefert werden. © Kreis Recklinghausen

399 Personen haben für heute einen Termin zur Impfung gegen das Corona-Virus im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen auf dem Konrad-Adenauer-Platz. Das Impfzentrum ist pünktlich seit 14 Uhr für diese Personen geöffnet. Das hat der Kreis Recklinghausen am Montagmittag mitgeteilt.

Die Impftermine sollten, wenn möglich, eingehalten werden, heißt es vom Gesundheitsministerium NRW. Wer seinen Termin aber witterungsbedingt am Montag nicht wahrnehmen kann, hat entsprechend der Vorgaben des Landes die Möglichkeit, stattdessen am Dienstag (9. Februar) zur gleichen Uhrzeit zu kommen. Am Vortag waren sich der Kreis sowie das Gesundheitsministerium mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe in diesem Punkt noch uneinig gewesen. Der Kreis hatte eine Verschiebung des Impftermins auf den Folgetag zu dem Zeitpunkt noch ausgeschlossen.

Eine Verschiebung der Uhrzeit ist allerdings am Folgetag nicht möglich.

Telefonische Ankündigung ist nicht nötig

Eine telefonische Ankündigung, dass der Termin erst am Dienstag wahrgenommen wird, ist nicht erforderlich.

Voraussetzung für die Durchführung des heutigen Impf-Auftakts ist nach Angaben des Kreises selbstverständlich, dass der Impfstoff planmäßig im Impfzentrum eintrifft. Das Fahrzeug mit der Lieferung ist für spätestens 12 Uhr angekündigt.

Schneeräumung rund um das Impfzentrum

Die Mitarbeiter der Kreisverwaltung sind seit den frühen Morgenstunden im Einsatz, um das Gelände des Impfzentrums sowie die Ein- und Ausstiegsstelle vor der Leichtbauhalle von Schnee zu befreien.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.