Beantwortet freitags am Telefon alle Fragen rund um das Coronavirus und die Schutzimpfung: Dr. Lars Heining, Chefarzt der Lungenklinik Ruhrgebiet Nord.
Beantwortet freitags am Telefon alle Fragen rund um das Coronavirus und die Schutzimpfung: Dr. Lars Heining, Chefarzt der Lungenklinik Ruhrgebiet Nord. © KKRN GmbH
Sixtus-Hospital

Immer mehr Halterner rufen Chefarzt in der Corona-Telefonsprechstunde an

Seit etwa vier Wochen gibt es die Corona-Telefonsprechstunde am Halterner St.-Sixtus-Hospital. Chefarzt Dr. Lars Heining beantwortet wöchentlich Fragen, die den Anrufern auf den Nägeln brennen.

Eine wöchentliche Corona-Telefonsprechstunde bietet das St.-Sixtus-Hospital in Haltern, das zum KKRN-Klinikverbund gehört, seit einigen Wochen an. Immer freitags ist Dr. Lars Heining (Chefarzt der Lungenklinik Ruhrgebiet Nord und Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin, internistische Intensivmedizin) für 90 Minuten telefonisch direkt erreichbar.

„Jetzt mach‘ ich’s“

Über die Autorin
Redakteurin
Vor mehr als zwanzig Jahren über ein Praktikum zum Journalismus gekommen und geblieben. Seit über zehn Jahren bei Lensing Media, die meiste Zeit davon als Redakteurin in der Nachrichten- und Onlineredaktion in Dortmund. In Haltern seit September 2019.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.