Die Hullerner Postfiliale befindet sich im Dorfladen. Einen Briefkasten gibt es aber nicht. © Jürgen Wolter (A)

Hullerner warten weiterhin auf ihren einzigen Briefkasten

Hullern hat eine kleine Postfiliale im Dorfladen, einen Briefkasten aber hat der Ortsteil seit Februar nicht mehr. Die Post hatte „in Kürze“ Ersatz versprochen, gekommen ist er nicht.

Christian Bögge eröffnete 2019 in Hullern einen Dorfladen, Anfang diesen Jahres übernahm er auch die Postfiliale. Diese befand sich zuvor in einem Lädchen in der Nachbarschaft. Dort, an der Hauswand, war auch der einzige Briefkasten Hullerns angebracht. Nach dem Umzug der Postfiliale musste er auf Wunsch des Eigentümers zügig entfernt werden. Seither gibt es in ganz Hullern keinen Briefkasten mehr. Wer außerhalb der Dorfladen-Öffnungszeiten Post auf den Weg bringen will, muss nach Sythen oder Haltern fahren.

Telefonisch von Abteilung zu Abteilung gereicht

Viele Hullerner ärgern sich. Auch Anette Fleuster, die frühere Ratsfrau. Sie hat sich bei der Deutsche Post DHL Group beschwert. Doch das Versprechen „Wir sind für Sie da“ löste das Unternehmen nicht ein, wie sie sagt. Sie wurde telefonisch von Abteilung zu Abteilung gereicht. Am Ende erhielt sie den Rat, einen Brief an die Zentrale in Bonn zu schreiben und dazu die vage Auskunft, es sei etwas schief gelaufen. „Es vergeht Woche um Woche, ohne dass ein Briefkasten nach Hullern kommt“, äußert Anette Fleuster ihren Unmut.

Die Halterner Zeitung hatte bereits im Februar bei der Post in Düsseldorf nachgefragt. Damals gab es das Versprechen, „in Kürze“ werde das Problem behoben sein.

Für das Aufstellen bzw. Anbringen eines Briefkastens benötigt die Deutsche Post grundsätzlich das Einverständnis des jeweiligen Grundstückseigentümers. „Bedauerlicherweise haben die Absprachen und Genehmigungen des Eigentümers nun doch etwas länger gedauert“, heißt es aus der Pressestelle der Deutsche Post DHL Group. In den nächsten zwei Wochen werde der Briefkasten an der Hautstraße 50 eingerichtet, wird versichert.

Der Hullerner Dorfladen und damit auch die Postfiliale hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 13 Uhr und von 14.30 bis 18.30 Uhr sowie samstags von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr.

Über die Autorin
Redaktion Haltern
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite
Elisabeth Schrief

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt