Berufskolleg

Hans-Böckler-Berufskolleg verlängert den Anmeldeschluss

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich weiterhin am Hans-Böcker-Berufskolleg anmelden. Der Anmeldeschluss wurde verlängert.
Am Hans-Böckler-Berufskolleg können sich interessierte Schüler noch bis Freitag anmelden. © Carsten Struebbe

Das Hans-Böckler-Berufskolleg (HBBK) hat den Anmeldeschluss verlängert. Grund dafür sind die zurückliegenden Schulschließungen. Interessierte Schüler können sich so noch bis Freitag, 19. März, für das kommende Schuljahr am Berufskolleg einschreiben.

Über das HBBK informieren können sich interessierte Schüler auch auf Youtube. Dort stellte das Berufskolleg seine drei Ausbildungsschwerpunkte vor: Soziales und Ernährung, Wirtschaft und Medien sowie Naturwissenschaften und Technik. Zum angebotenen Bildungsangebot zählen Vollzeitschulgänge, die zu den unterschiedlichsten Abschlüssen führen, bis hin zu dualen Ausbildungsangeboten und der Fachschule für Technik.

Für die Anmeldung, teilt das HBBK mit, sollen die Anmeldeformulare des Berufskollegs genutzt werden. Diese sind zu finden unter dem Link „Information zur Anmeldung“ unter www.hbbk.net. Das schulische Beratungsteam biete zudem jeden Donnerstag zwischen 14.30 bis 15.40 Uhr eine Laufbahnberatung per Telefon an. Einen Beratungstermin erhalten Interessierte über das Schulsekretariat (Tel.: 02365 91950).

Die vollständigen Anmeldeunterlagen sollen per Post oder Einwurf in die Briefkästen der Schule in Marl oder Haltern eingereicht werden.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.