Lehrerinnen und Lehrer müssen vorab die umfangreiche Gebrauchsanleitung für die Lolli-Tests studieren, bevor die Gruppentestung am 10. Mai an den Grundschulen beginnt.
Lehrerinnen und Lehrer müssen vorab die umfangreiche Gebrauchsanleitung für die Lolli-Tests studieren, bevor die Gruppentestung am 10. Mai an den Grundschulen beginnt. © picture alliance/dpa
Coronatest an Grundschulen

Halterns Grundschüler testen sich mit Lollis – Auswertung in Iserlohn

Er schmeckt nicht nach Himbeere oder Schokolade, aber er testet recht zuverlässig und kinderleicht auf Corona. Für Halterns Grundschüler heißt es jetzt: Lutschen statt Nasebohren.

Das NRW-Schulministerium hat entschieden, dass ab dem 10. Mai (Montag) PCR-Pooltestungen – auch bekannt unter Lolli-Tests – an den Grundschulen eingeführt werden. Die Zeit bis dahin ist knapp, Schulen und Stadt müssen innerhalb weniger Tage den Ablauf organisieren.

Gruppentests in den Schulen sind aufwendige PCR-Tests

Lerngruppen werden für den 10. Mai in Pools eingeteilt

Stadtwerke übernehmen Kurierdienst – 118 Kilometer-Route

Wechselmodell für sicheren Rhythmus

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.