Bildergalerie

Halterner Wirtschaftsgespräch

Beim Halterner Wirtschaftsgespräch warf Hermann Scherer in kurzweiligen 75 Minuten mit geballter rhetorischer Kraft und viel Witz seine gefeilten Botschaften in den Saal.
19.11.2010
/
Der Tunnelblick des Mannes (nur?) beim Einkaufen.© Foto: Elisabeth Schrief
Hermann Scherer schwor seine Zuhörer auf Veränderung ein: Der reinste Wahnsinn ist, alles beim Alten zu lassen.© Foto: Elisabeth Schrief
Raimund Schuhmacher, Hildegard Brinkert und Franz Schrief debattierten einmal abseits der Politik.© Foto: Elisabeth Schrief
Jutta Kuhn (Sparkassen-Vorstand) und Harald Zahn fanden den Vortrag spannend von Anfang bis Ende.© Foto: Elisabeth Schrief
Ohne Sponsoren läuft nichts: Franz-Josef Wessels (Volksbank), Klemens Diekmann (Stadtwerke) Bürgermeister Bodo Klimpel, Referent Hermann Scherer, Haltern aktiv-Vorsitzender Jochen Heckmann und Helmut Kanter (Stadtsparkasse).© Foto: Elisabeth Schrief
Das Wirtschaftsgespräch im Seehof machte gute Laune.© Foto: Elisabeth Schrief
Die junge Unternehmergeneration war beim 11. Wirtschaftsgespräch stark vertreten.© Foto: Elisabeth Schrief
Hermann Scherer, ein anerkannter Experte in Sachen Betriebswirtschaft, Marketing und Verkaufsförderung, glaubt an die Intelligenz der Halterner Kaufmannschaft. Aber: "Da ist noch Luft drin, um Kunden an die Stadt zu binden."© Foto: Elisabeth Schrief
Hermann Scherer: Jenseits vom Mittelmaß.© Foto: Elisabeth Schrief
Hermann Scherer als Werbestratege: Natürlich weckte er Neugier auf eine Bücher.© Foto: Elisabeth Schrief
Joachim Heckmann, Vorsitzender von Haltern aktiv, hatte bei der Auswahl des Referenten wieder einmal gutes Gespür bewiesen.© Foto: Elisabeth Schrief
Die Ehepaare Berkels und Annuth sowie Jochem Niehoff pflegten den Austausch nach einem amüsanten Vortrag.© Foto: Elisabeth Schrief
Stefan und Mechthild Hawig diskutierten mit Josef Hovenjürgen (MdL).© Foto: Elisabeth Schrief
Im Gespräch versunken: Monika Wömpener, Hartwig Trillsch und Elke Schulte.© Foto: Elisabeth Schrief
Jochen Heckmann entspannt sich nach einer gelungenen Vortragsveranstaltung beim Gespräch mit dem Ehepaar Stenner.© Foto: Elisabeth Schrief
Christel Schindler und Gudrun John verweilten wie fast alle der über 200 Gäste gern zum lockeren Austausch im Foyer.© Foto: Elisabeth Schrief
Maria Kleinefeld und Ellen Buttgereit, zwei erfolgreiche Unternehmerinnen.© Foto: Elisabeth Schrief
Schlagworte