Könnten bald PCR-Pooltestungen an Halterns Kindertagesstätten eingeführt werden? (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Corona-Schutzmaßnahmen

Für mehr Sicherheit: Fraktionen in Haltern fordern PCR-Pooltests in Kitas

Drei Parteien fordern einheitliche Corona-Teststrategien an den Kitas. Außerdem plädieren sie für PCR-Pooltests. Andere Städte im Kreis hatten damit wenig Erfolg - aus mehreren Gründen.

Endlich einheitliche Regeln zu den Corona-Schutzmaßnahmen an allen Kindertagesstätten in Haltern – das fordern SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen. Und: die Einführung von PCR-Pooltestungen. Das ist die Testweise, die bereits an den Grundschulen in Haltern durchgeführt wird.

PCR-Pooltestungen in Kitas können vom Land gefördert werden

Stadt Haltern: „Wir befinden uns gerade in der Prüfung“

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite
Anne Schiebener

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.