Fünf LKW-Dieseltanks geleert

DORSTEN Angesichts astronomisch hoher Bezinpreise greift der Diebstahl von Treibstoff um sich. Nach drei LKW-Aufbrüchen am Dienstag an der Nikolaus-Otto-Straße plünderten Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch die Tanks weiterer fünf Lastwagen.

23.07.2008, 11:34 Uhr / Lesedauer: 1 min

Spediteure wurden so in nur zwei Tagen um weit über 1000 Liter Dieseltreibstoff geprellt. Am Mittwoch trieben die offenbar professionellen Tankabsauger ihr böses Spiel auf der Straße Lünsingskuhle. Auch hier zapften die Täter mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff  aus Tanks von fünf LKW ab, nachdem sie die Tankdeckel aufgebrochen hatten.

  

Lesen Sie jetzt