Freibadverein lädt zum Dorffest ein

SYTHEN Der Mittwochabend gab einen kleinen Vorgeschmack auf das große Freibadfest am Sonntag, 3. August.

von Von Stefan Gewecke

, 31.07.2008, 15:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Andrea Beck, Kassiererin des Fördervereins Freibad-Sythen, bedankte sich bei dem Filialleiter der Sythener Sparkassenfiliale Olaf Büchter für die Spende von 1000 Euro

Andrea Beck, Kassiererin des Fördervereins Freibad-Sythen, bedankte sich bei dem Filialleiter der Sythener Sparkassenfiliale Olaf Büchter für die Spende von 1000 Euro

Es wurde gegrillt, das Volleyballfeld in Beschlag genommen und in der großen Metallschale ein Lagerfeuer entfacht. Natürlich konnten die Kinder in den Becken schwimmen. Die Schwimmbecken wurden durch bunte Lichteffekte in fantastische Wasserwelten verwandelt.

Für Sonntag hofft der Förderverein des Sythener Freibades auf genauso schönes Wetter und dass viele Gäste zum gemeinsamen Feiern ins Freibad kommen. Das Fest unter dem Motto „Ein Dorf rettet sein Freibad“ beginnt um 7.30 Uhr mit einem Sektfrühstück für die Frühschwimmer. Ab zehn Uhr spielt der Spielmannszug Blau-Weiß Sythen zum Frühschoppen auf.

Für Musik und Animation sorgt Mike Kestermann, es gibt Cocktails, Reibekuchen, Würstchen und Eis. Auf dem Wasser findet ein Schlauchbootrennen statt, unter Wasser tummeln sich die Schnuppertaucher. Der Förderverein bittet um weitere Kuchenspenden, die ab 7 Uhr abgegeben werden können.

Lesen Sie jetzt