Bildergalerie

Fotos vom Halterner Vogelschießen

Die Halterner Schützengilde hat einen neuen König. Um 18.01 Uhr feuerte Heino Albrink den 337. Schuss auf den Vogel ab und landete den ultimativen Treffer. Die 6. Kompanie feiert sich.
10.06.2019
/
Die 6. Kompanie stellt den König. Sie hat beim Anfeuern auch wirklich alles gegeben.© Foto:Elisabeth Schrief
Als der Vogel sich zur Seite legte, war der Wettstreit um die Königsehre ganz schnell entschieden.© Foto:Elisabeth Schrief
Der erste Moment nach dem Königsschuss: Heino Albrink empfand unbändige Freude.© Foto:Elisabeth Schrief
Zu den ersten Gratulanten gehörten Klaus Lehmacher, Andreas Stein und Uli Kiski.© Foto:Elisabeth Schrief
Heino Albrink konnte sein Glück kaum fassen. Er ist seit Pfingstsonntag 18.01 Uhr neuer König der Halterner Schützengilde.© Foto:Elisabeth Schrief
Jede von ihnen hätte Königin werden können: Susanne Ernst, Jutta Köhler-Elting, Astrid Stein, Gilla Waldmann, Sarah Balke, Susanne Waschkowitz und Beate Leopold.© Elisabeth Schrief
Sie trugen den Königskampf unter sich aus: Klaus Lehmacher, Markus Ernst, Heinz Köster, Boris Waschkowitz, Heino Albrink, Andreas Stein und Ralf Latt. Sie nahmen König Peter Baumann als "Maskottchen" in die Mitte.© Foto:Elisabeth Schrief
Jens Balke loste vor dem Königskampf die Reihenfolge der Aspiranten aus.Als erster durfte Boris Waschkowitz schießen.© Foto:Elisabeth Schrief
Die Frauen betrachteten das spannende Vogelschießen aus der ersten Reihe.© Foto:Elisabeth Schrief
Da war er noch König und ein guter Ratgeber: Peter Baumann besprach sich mit Markus Ernst. Foto Elisabeth Schrief© Foto:Elisabeth Schrief
Klaus Lehmacher hatte auch die Sympathien der 6. Kompanie. Schließlich ist er der Oberst der Schützengilde.© Foto:Elisabeth Schrief
Mit dem Fernglas schaute der Schütze der 3. Kompanie immer wieder zur Vogelstange. Als der Vogel locker geschossen war, ging alles ganz schnell.© Foto:Elisabeth Schrief
Markus Ernst hatte so gut vorgelegt, dass Heino Albrink mit dem folgenden Schuss den Vogel von der Stange holte.© Foto:Elisabeth Schrief
Gelbe Feder am grünen Hut, die steht der 3. Kompanie so gut. Nur mit der Königsehre hat es nicht geklappt.© Foto:Elisabeth Schrief