Feuerwehr löscht brennendes Auto in Halterner Gewerbegebiet

Feuerwehreinsatz

Auf dem Gelände einer Firma im Gewerbegebiet „Krumme Meer“ brach in der Nacht ein PKW-Brand aus. Die Alarmierung erfolgte gegen 5:15 Uhr. Der PKW wurde mit Schaum abgelöscht.

Haltern

, 29.03.2021, 09:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein brennendes Auto beschäftigte am frühen Montagmorgen die Feuerwehr.

Ein brennendes Auto beschäftigte am frühen Montagmorgen die Feuerwehr. © Feuerwehr Haltern

Die Feuerwehr musste am frühen Montagmorgen zu einem Einsatz im Gewerbegebiet „Krumme Meer“ ausrücken.

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus.

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus. © Feuerwehr Haltern

Auf dem Gelände einer Firma in der Nähe des Hagebaumarktes brannte ein weißer Transporter. Mit vereinten Kräften konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Jetzt lesen

Verletzt wurde niemand. Die Ursache für den Brand ist derzeit noch unklar. Am Fahrzeug entstand ein hoher Sachschaden. Nach rund einer Stunde rückte die Feuerwehr wieder ab.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Am Wochenende standen wieder Mülltonnen in Brand. Am Freitag gegen 23.45 Uhr ging an der Bergstraße eine Tonne in Flammen auf. Am Sonntag brannte es um 5.20 Uhr an der Bergstraße, zwei Stunden später

Lesen Sie jetzt