Endgültige Absage der Stadt: Gänsemarkt und Nikolausmarkt fallen aus

Corona-Pandemie

Lange hielt sich die Stadt offen, ob der Gänsemarkt und der traditionelle Nikolausmarkt stattfinden. Nun ist eine Entscheidung gefallen. Beide Veranstaltungen fallen in diesem Jahr aus.

Haltern

, 08.09.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einen stimmungsvollen Nikolausmarkt wird es in diesem Jahr in Haltern nicht geben.

Einen stimmungsvollen Nikolausmarkt wird es in diesem Jahr in Haltern nicht geben. © Holger Steffe

Großveranstaltungen, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregelungen nicht möglich sind, sollen mindestens bis Ende Dezember 2020 nicht stattfinden. Denn das ist ein wichtiger Beitrag, das Verbreiten des Corona-Virus möglichst zu vermeiden.

Nach reiflicher Überlegung und nach Abstimmung mit der Stadt Haltern am See hat sich die Werbegemeinschaft als Veranstalter des jährlichen Gänsemarktes entschieden, diesen nun nicht stattfinden zu lassen. „Wir bedauern das sehr. Das Konzept von Essen und Trinken in geselliger Runde von regionalen Anbietern und Bauernläden passt aber einfach nicht zu den notwendigen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen. Eine Zugangskontrolle auf dem Gänsemarkt ist wegen der vielen Zuwegungen und nötigen Fluchtwege undenkbar. Eine Personenerfassung bei tausenden Besuchern ist ebenfalls nicht möglich“, sagt Christoph Kleinefeld, Geschäftsführer der Werbegemeinschaft.

Attraktivität der Innenstadt

Werbegemeinschaft und Stadtverwaltung haben sich nach gemeinsamen Gesprächen ebenso entschieden, den Nikolausmarkt 2020 abzusagen. „Dieser wäre für die Attraktivität unserer Innenstadt natürlich eine sehr wichtige Veranstaltung gewesen“, sind sich Christoph Kleinefeld und der zuständige Dezernent Dirk Meussen einig. „Aber auch hier ist es aus unserer Sicht nicht möglich, einen attraktiven Nikolausmarkt durchzuführen und gleichzeitig die selbstverständlich dringend notwendigen Hygienevorgaben einzuhalten.“

Für die Glücksthaler-Aktion zu Weihnachten überlegt die Werbegemeinschaft nun, unter welchen Bedingungen die Glücksthaler-Ziehung stattfinden kann. Hierzu steht die Entscheidung noch aus.

Lesen Sie jetzt