Das Trigon sucht Aktionen gegen die Langeweile für den Ferienspaßkalender

Ferienspaßkalender

Alle Kinder freuen sich auf die Sommerferien. Aber was tun gegen aufkommende Langeweile? Der Ferienspaßkalender soll Abhilfe schaffen. Damit das funktioniert, bittet das Trigon um Mithilfe.

Haltern

18.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Das Trigon sucht Aktionen gegen die Langeweile für den Ferienspaßkalender

Auch in diesem Jahr soll es wieder Ferienspaß für alle Kinder und Jugendlichen in den Sommerferien geben. © Eva-Maria Spiller

Die Sommerferien sind toll. Endlich sechs Wochen keine Schule. Aber was soll man machen, wenn einem in der Zeit langweilig wird, weil alle Freunde im Urlaub sind und man selbst nicht? Das Trigon will auch in diesem Jahr wieder einen Ferienspaßkalender anbieten.

Um diesen für daheim gebliebene Kinder und Jugendliche zu erstellen, hat das Trigon nun wieder alle Vereine, Organisationen, Verbände und Institutionen angeschrieben und um rege Mithilfe gebeten. Denn der Kalender soll das vielfältige Sommerferien-Angebot an kleinen und großen Aktivitäten für verschiedene Altersstufen in der Stadt widerspiegeln.

Erlebnisreiche und spannende Stunden in der Ferienfreizeit

Den Kindern und Jugendlichen, die nicht in den Urlaub fahren, und auch denjenigen, die relativ kurz unterwegs sind, bieten seit vielen Jahren schon freie und öffentliche Träger vor Ort vielfältige und attraktive Aktionen in der Sommerferienzeit an. Viele ehrenamtliche Helfer und Helferinnen haben bereits in der Vergangenheit dafür gesorgt, dass erlebnisreiche und spannende Ferienstunden unvergessen bleiben.

Insbesondere dieses Engagement und das damit verbundene Erfahrungspotenzial möchte das Trigon zur Erarbeitung des diesjährigen „Ferienspaßkalenders 2019“ nutzen. Es geht um eine effektive Vernetzung aller Angebote in den Sommerferien. Der Gewinn für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien wird darin liegen, dass in dem kleinen Heftchen übersichtlich aufgeführt ist, „wann – wo – wie – was – los ist“.

Übersicht über sämtliche Aktivitäten in den Sommerferien

Jeder Interessent hat dann eine Übersicht über sämtliche Sommerferienaktivitäten sowohl in der Stadtmitte als auch in den Ortsteilen, egal ob es sich um einen öffentlichen Veranstalter (Trigon, Römermuseum, etc.) oder um einen Veranstalter in freier Trägerschaft (Pfarrgemeinde, Sportverein, etc.) handelt.

Wer selbst in den Sommerferien 2019 eine solche Aktion plant und möchte, dass diese auch im diesjährigen Ferienspaßkalender veröffentlicht wird, füllt bitte einen Fragebogen aus. Diesen erhalten Interessierte, wenn sie eine kurze Email an trigon-haltern@t-online.de senden, oder Tine Martin im Trigon anruft, Telefon (02364) 92440.

Lesen Sie jetzt