Straßenmusik am Halterner Stausee: Radio Lukas begeisterte Publikum

Sommer am See

Das nicht mehr so freundliche Wetter hatte am Sonntag trotz leichtem Sturm ebenso viele Besucher an den See gelockt, wie an den Wochenenden zuvor. Denn der „Sommer am See“ ging weiter.

Haltern

, 23.08.2020, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Radio Lukas lockte am Sonntagmorgen wieder viele Gäste zur Halterner Stadtmühlenbucht.

Radio Lukas lockte am Sonntagmorgen wieder viele Gäste zur Halterner Stadtmühlenbucht. © Antje Bücker

Die achte Fortsetzung der Open-Air-Konzertreihe „Sommer am See“ an der Gaststätte „Zur Kajüte“ ging bei leicht stürmischem Wetter weiter. Von 12 bis 15 Uhr trat der Sänger und Songwriter Lukas Schlattmann, alias Radio Lukas auf.

Der Alleinunterhalter begeisterte sein Publikum mit Songs aus den Bereichen Klassik, Rock, Pop und Folk, gemischt mit zahlreichen teils meditativen, teils flotten Eigenkompositionen. Dazu begleitete er sich selbst am lackschwarzen Piano, das mittlerweile zu seinem Markenzeichen geworden ist und an der Gitarre.

Radio Lukas ist immer wieder gern in Haltern zu Gast

Radio Lukas: „Ich bin ein Münsteraner Jung´, aber Haltern ist die Stadt meines Herzens.“ Rund 100 angemeldete Besucher genossen den Auftritt des charismatischen Musikers.

Bei mehr als 2000 Straßenauftritten, Firmenevents und Privatveranstaltungen seit Ende der Neunzigerjahre ist Radio Lukas mittlerweile vor hunderttausenden Menschen in Deutschland und Europa aufgetreten. Auch in Haltern ist er immer wieder gerne zu Gast. An der Kajüte trat er zum zweiten Mal auf.

Er ist erleichtert, dass nach dem Corona-Lockdown nun die ersten Buchungen für Events wieder kommen. „Als es für viele Bands noch keine Auftrittsmöglichkeiten gab, konnte ich mit meinen Instrumenten nach der ersten Lockerung der Beschränkungen immerhin wieder Straßenmusik machen. Das war eine Rückkehr zu meinen Wurzeln als anfänglicher Straßenmusiker und hat mich in dieser Zeit echt gerettet!“ Am Sonntag stellte er den Gästen an der Kajüte zudem seine neue Platte vor. Das Publikum dankte es ihm mit reichlich Applaus.

Noch zwei Mal Sommer am See: Mit Take Two und Cookie

Am 6. September geht die Open-Air-Konzertreihe an der Kajüte mit Straight On in die nächste Runde. Es folgen am 13.9. Take Two, am 20.9. Motel und am 27.9. beenden Cookie and Friends den „Sommer am See“.

Tickets/Platz-Reservierungen gibt es unter: mail@rossini-haltern.de oder auf der Webseite: rossini-haltern.de/reservierung/

Lesen Sie jetzt