Amtliche Unwetterwarnung vor starkem Gewitter am Donnerstagabend

Warnung

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Donnerstagabend ganz kurzfristig vor starkem Gewitter in der Region um Haltern am See. Starkregen, Windböen und Hagel können auftreten.

Haltern

, 11.07.2019, 17:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

Von 17 bis 18 Uhr gilt die Warnung des Deutschen Wetterdienstes am Donnerstagabend in einem Streifen von Wuppertal bis nordwestlich von Münster. Haltern am See liegt mitten in diesem gekennzeichneten Gebiet. Es muss mit Starkregen, Windböen von bis zu 60 km/h und Hagel gerechnet werden.

„Örtlich kann es Blitzschlag geben“, heißt es vom Wetterdienst. Während des Platzregens seien kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt