„Älterwerden ist voll sexy - man stöhnt mehr“: Bestseller-Autorin kommt nach Haltern

Comedy-Autorin

Sie hat schon für die Größen des Comedy-Business jede Menge Gags geliefert. Jetzt kommt Bestseller-Autorin Sabine Bode nach Haltern am See.

Haltern

04.02.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
„Älterwerden ist voll sexy - man stöhnt mehr“: Bestseller-Autorin kommt nach Haltern

Comedy-Autorin Sabine Bode kommt nach Haltern am See. © Oliver Haas

Anke Engelke, Harald Schmidt oder Hape Kerkeling – für diese drei Comedy-Größen hat Sabine Bode schon Gags geliefert. Klar also, dass ihr Buch „Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr“ kein dröger Ratgeber für die Frau irgendwann ab 40 (also ab 49) ist. Am kommenden Freitag (7. Februar) liest die Comedy-Autorin in der Halterner Stadtbücherei.

„Nach ihrem Erfolg ‚Kinder sind ein Geschenk … aber ein Wellness-Gutschein hätt’s auch getan‘ springt die Bochumer Komikerin nun ebenso krachend in den Mittelalter-Kosmos zwischen Silberhaar und Frauengold“, heißt es in der Ankündigung.

„Ich bin nicht alt, ich bin retro!“

Und weiter: „Ein Turbo-,Ich verstehe das alles nicht mehr‘-Themenmix für alle Frauen ab 50, die mitten im Leben stehen, obwohl sie sich viel lieber setzen möchten, für Frauen, die plötzlich Wellness-Gutscheine geschenkt bekommen oder an der Käsetheke mit „junge Frau“ angesprochen werden, für Frauen, die den „Blasenschwäche-Blues“ nur zu gut kennen und in der Disco voller Überzeugung sagen: „Ich bin nicht alt, ich bin retro!“ Genau! Denn wie lautet eine der vielen Weisheiten in „Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr“: „Du weißt, dass du älter wirst, wenn du gar nicht erst versuchst, cool zu sein.“

Am Freitag (7. Februar) liest Sabine Bode um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei in Haltern am See aus ihrem Buch. Karten für 8 Euro gibt es in der Bücherei. Der Spiegel-Bestseller „Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr“ ist 2019 erschienen.

Lesen Sie jetzt