Präsenzveranstaltungen sind nicht möglich? Besuchen Sie unsere digitalen Live-Events!

Sie möchten Ihre kreative Seite ausleben, wissen aber nicht wie? Oder Sie fragen sich, wie man in einer Notfallsituation bei einem Vierbeiner regiert? Besuchen Sie unsere digitalen Live-Events!

Ob Tablet-Schulung, Handlettering-Workshop oder Erste-Hilfe-Kurs am Hund: Die exklusiven Live-Events für unsere Leserinnen und Leser erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Pandemiebedingt mussten die Veranstaltungen in den letzten Monaten natürlich online durchgeführt werden. Aus diesem Grund organisierten wir unsere ersten Live-Events, die bei unseren Abonnentinnen und Abonnenten sehr gut ankamen.

Handlettering-Kurs

Insbesondere der jüngste Handlettering-Kurs, in dem unter anderem das handschriftliche Gestalten von Gruß- und Glückwunschkarten vermittelt wurde, bekam viel Lob. „Das Handlettering Event hat mir sehr gefallen“, so Leserin Heike Pott, „alles war super organisiert und hat prima geklappt.

Der Kurs hat einen sehr guten Einblick gegeben und mit den Basics kann ich nun prima üben.“

„Der Kurs war sehr informativ und lehrreich! Frau Hellwig ist auf jede Frage und Anmerkung eingegangen und ist sehr professionell vorgegangen. Mir hat der Kurs viel Spaß gemacht und ich wäre an weiteren Kursen interessiert“, lobte auch Teilnehmerin Christiane Ribbers und Leserin Ingrid Stratmann resümmierte: „Ich war absolute Anfängerin und habe sehr viel dazugelernt. Positiv sind auch die Seiten zum Lernen, die man sich runterladen konnte.“

Erste-Hilfe-Kurs am Hund

Auch der Online-Erste-Hilfe-Kurs am Hund, den wir in Zusammenarbeit mit der Dortmunder Tierarztpraxis von Dr. Claudia Most organisierten, war sehr beliebt.

In dem Kurs wurde erklärt, wie man in Notfallsituationen seinem Tier helfen kann.

In welchem Umfang Sie Erste Hilfe bei einem verunglückten oder verletzten Hund leisten können, hängt nämlich von Ihrem Wissen und Können, Ihrem Selbstvertrauen und der Art und Schwere der Verletzung ab. Frau Dr. Most gab praktische Tipps für den Alltag und es gab genügend Zeit für eine große Fragerunde. Der Kurs behandelte u. a. Schocksituationen und mögliche Ursachen, wie z. B. Blutungen, extremer Durchfall und extremes Erbrechen sowie Verbrennungen beim Hund. Des Weiteren wurden verschiedene Formen von Verletzungen (Schnittverletzungen, Schürfwunden und Bissverletzungen) und Verbrennungen thematisiert. Auf Insektenstiche, Vergiftungen und Hitzschläge ist Dr. Most ebenfalls eingegangen.