Unfall

Vier Pkw-Insassen nach Kollision mit Traktor verletzt ins Krankenhaus

Bei einem schweren Unfall in Heiden sind am Samstagnachmittag vier junge Pkw-Insassen verletzt worden. Verursacher der Kollision war allerdings ein Traktorfahrer.
Blaulicht auf Streifenwagen der Polizei
© picture alliance/dpa

Gegen 16.30 Uhr kam es am Samstag in Heiden auf der Haltener Straße (L600) zu einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Pekw. Der 42-jährige Traktor-Fahrer aus Heiden bog vom Drögen Bokelt nach rechts in die Haltener Straße ein. Dabei übersah er nach Angaben der Polizei den Pkw eines 21-jährigen Borkeners, der in Fahrtrichtung Reken unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß wurden der 21-Jährige und seine drei Insassen verletzt. Alle Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Fahrer des Traktors blieb unverletzt.

Die Haltener Straße war im Bereich der Unfallstelle bis zum frühen Abend in beide Richtungen gesperrt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.