Polizei

Unbekannter stiehlt blinder Frau Geld und Gutscheine für FFP2-Masken

Ein Unbekannter hat am Mittwoch einer blinden Frau Geld und Gutscheine für FFP2-Masken gestohlen. Die Schwester der Frau konnte nicht mehr eingreifen, aber eine Täterbeschreibung geben.
Nach einem Unfall in der Nordstadt ist ein Autofahrer in der Nordstadt geflüchtet. © dpa

Ein unbekannter Täter hat am Mittwoch gegen 13 Uhr einer blinden Frau auf der Homberger Straße in Moers zwei Briefumschläge mit Geld und Gutscheinen für FFP2 Masken gestohlen. Das meldete die Polizei am Donnerstag.

Der Unbekannte hatte an der Haustür der Frau geklingelt. Sie übergab ihm die Umschläge, in der Annahme, es handelte sich dabei um einen Mitarbeiter der Apotheke. Der Mann verschwand mit den Umschlägen. Da die Frau völlig erblindet ist, konnte sie den Täter nicht sehen.

Schwester konnte Täterbeschreibung geben

Die Schwester der Frau hatte den Unbekannten aber kurz gesehen: Der Mann ist 30-35 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, er hat ein südländliches Aussehen und sprach gebrochen Deutsch. Er hatte dunkle, kurze Haare, trug eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Moers unter Tel. (02841) 1710.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.