Überfall

Unbekannter bedroht sechs Personen mit Pistole: „Geld her!“

Mit einer Pistole hat ein Unbekannter am Mittwochabend in einem Restaurant sechs Personen bedroht. Mit Bargeld konnte der Mann flüchten, wurde laut Polizei aber zuvor beobachtet.
Die Polizei sucht nach einem Mann, der ein Restaurant überfallen hat. © Polizei

Am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr betrat ein Unbekannter laut Bericht der Polizei ein Restaurant an der Bülowstraße in Voerde-Friedrichsfeld und bedrohte sechs anwesende Personen mit einer schwarzen Pistole und forderte: „Geld her!“

Ein Mitarbeiter packte dem Unbekannten daraufhin Bargeld in eine Plastiktüte und übergab diese. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß über den Marktplatz in Richtung Poststraße.

Täterbeschreibung

Die Beschreibung des Unbekannten: etwa 1,80 Meter groß, bekleidet mit einer schwarzen Jacke (Adidas, mit roten Streifen) und einer schwarzen Hose. Er trug eine Brille und eine blaue OP-Maske und sprach mit polnischem oder russischem Akzent.

Nach ersten Ermittlungen soll sich der Unbekannte einige Zeit vor dem Überfall direkt vor dem Restaurant aufgehalten haben. „Dafür gibt es Zeugen, die sich mit den Mitarbeitern nach der Tat unterhalten hatten“, so die Polizei.

Diese Zeugen und alle weiteren Personen, die Beobachtungen gemacht haben, werden dringend gebeten, sich bei der Polizei in Voerde zu melden. Sachdienliche Hinweise an Tel. (02855) 96380.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.