Das Impfzentrum des Kreises Wesel ist pünktlich fertig geworden. © Kreis Wesel
Coronavirus

Per Code schneller zur Astrazeneca-Impfung? Kreis warnt vor Benutzung

In Sozialen Netzwerken kursiert ein Link mit einem Code, mit dem man einen Impftermin mit Astrazeneca beim Kreis Wesel buchen kann. Der Kreis warnt Impfvordrängler vor der Benutzung.

Wie die Kreisverwaltung Wesel meldet, kursiert ein Link inklusive Buchungscode zum kreiseigenen Buchungssystem. Man könne nicht ausschließen, dass punktuell angestiegene Terminbuchungen auf die widerrechtliche Veröffentlichung der Buchungsdaten zurückzuführen sind. Alle Termine für Impfungen mit Astrazeneca sind im Kreis derzeit ausgebucht.

Die missbräuchliche Weitergabe des Links und der Zugangsdaten sei nicht gestattet. „Die Impfberechtigung wird beim Impftermin vor Ort in jedem Fall gründlich geprüft.“ Impfungen erhielten nur derzeit Impfberechtigte mit entsprechender Arbeitgeberbescheinigung. „Eine missbräuchliche Nutzung und ein Impfvordrängeln sind nicht nur unmoralisch, sie stellen gegebenenfalls einen Straftatbestand dar.“

System wird angepasst

Der Kreis will nun kurzfristig sein Buchungssystem anpassen. Impfberechtigte erhalten die Zugangsdaten zur Impfbuchung entweder direkt vom Kreis oder von ihrem Arbeitgeber. Zum Impftermin sind folgende Unterlagen ausgefüllt mitzubringen: Anamnesebogen (2), Einwilligungs-Erklärung (2), Aufklärungsbogen (2), Impfbescheinigung (1).

Mitarbeitende von Kitas, Grund- und Förderschulen müssen darüber hinaus eine Arbeitgeberbescheinigung vorlegen. Personen, die auf Grund einer medizinischen Diagnose einen Impftermin vereinbaren konnten, müssen das ärztliche Attest beim Impftermin vorlegen.

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Berthold Fehmer

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.