Coronavirus

Coronavirus im Kreis Borken: 107 Menschen sind aktuell infiziert

Im Kreis Borken liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 13,7 pro 100.000 Einwohner. Leider sind im Kreis bereits 261 Menschen mit Corona verstorben.
Gängige Impfstoffe wie Moderna oder Biontech werden jetzt auch für die Impfung von Kindern ab 12 Jahren empfohlen. © picture alliance/dpa

Im Kreis Borken sind mit Stand von Samstag 0 Uhr 107 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt 13.701 Menschen sind inzwischen gesundet. Das teilt das Kreisgesundheitsamt mit.

In diesem Zusammenhang ein Hinweis zu nachträglichen Veränderungen bei der Zahl der Infizierten und der Gesundeten: Mit dem Inkrafttreten der Quarantäneverordnung NRW wurde der Arbeitsprozess im Gesundheitsamt dahingehend angepasst, dass auslaufende Quarantänefälle von der Datenerfassung zunächst automatisiert der Zahl der Gesundeten zugeordnet werden.

In Einzelfällen muss dies dann allerdings wieder „rückgängig“ gemacht werden, wenn betroffene Personen weiterhin Symptome aufweisen bzw. eine erneute Positivtestung erfolgt ist. Seit Beginn der Corona-Pandemie sind im Kreis Borken leider 261 Personen im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben.

Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt bei 14.069. Hinweis: Die Daten vom Vortag haben sich gegenüber Freitag durch nachträgliche Meldungen verändert.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.