Kneipen-Killer Corona führt Wirte ans Limit - Der „Digitale Stammtisch“ im Video

„Digitaler Stammtisch“

Dortmunds Gastronomen fürchten um ihre Existenz. Hier gibt es die Video-Aufzeichnung der Diskussion an unserem „Digitalen Stammtisch“ zur verzweifelten Lage der Wirte.

Dortmund

24.04.2020, 17:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Digitaler Stammtisch der Ruhr Nachrichten in Dortmund

Über die Situation der Gastronomie diskutierten bei unserem Digitalen Stammtisch die Gastronomen Detlef Lotte (u.a. Dieckmanns und Schoenes Leben) und Oliver Buschmann (Eventschiff Herr Walter) sowie Finanzexperte Wolfgang Scharf von der Creditreform Dortmund/Witten. © Stephan Schuetze

Die Gastronomie liegt am Boden, die Wirte sind verzweifelt – und die Dortmunder möchten endlich wieder in die Biergärten und die Restaurants. Zerstört Corona die Gastronomie? Diese zugespitzte Frage haben wir am späten Donnerstagnachmittag mit drei Experten diskutiert.

An dem Digitalen Stammtisch der Ruhr Nachrichten nahmen die renommierten Dortmunder Gastronomen Detlef Lotte (Dieckmanns und Schönes Leben) und Oliver Buschmann (Eventschiff Herr Walter) sowie der Finanzexperte Wolfgang Scharf (Creditreform Dortmund/Witten) teil.

Wird auch im Restaurant eine Maskenpflicht gelten?

Wie sie mit null Umsatz im Moment leben, ob ihnen die staatlichen Hilfen überhaupt helfen und wie sie sich einen achtsamen Neustart für die Gastronomie vorstellen können, all das erörterten Wirtschaftsredakteur Peter Wulle und Redaktionsleiter Christian Gerstenberger mit den Fachleuten. Zudem konnten bei dem Internet-Talk die Teilnehmer von außen auch Fragen per Chat stellen.

Video
Zerstört Corona die Gastronomie?

„Macht es Sinn, die Gaststätten zu öffnen, wenn eine Maskenpflicht herrscht“, lautete eine der Zuschauerfragen. Die Antwort darauf und auf viele weitere Fragen können Sie hier nachschauen.

Lesen Sie jetzt