Einkaufen nach vorheriger Terminbuchung: Das ist seit dem 8. März in zahlreichen Geschäften möglich. © Oliver Schaper
Blitzumfrage

Welche Geschäfte bieten in Dortmund „Click & Meet“ an?

Seit dem 8. März dürfen Geschäfte in Dortmund wieder Kunden empfangen - allerdings nur nach Anmeldung. Wir haben in unserer „Blitzumfrage“ Händler gefragt, ob sie „Click & Meet“ anbieten.

In der Dortmunder Innenstadt sind seit Montag wieder mehr Menschen unterwegs. Der Grund: Der Einkauf in Geschäften ist wieder möglich. Mit Ausnahme einiger Branchen geht das allerdings nur nach dem Prinzip „Click & Meet“ („Klicken und Treffen“), also mit vorheriger Anmeldung.

Diese Unternehmen bieten in Dortmund „Click & Meet“ an:

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.