Was Sie Sonntag in Dortmund wissen müssen: Öffnung statt Notbremse, Neonazi-Morde

Dortmund kompakt

Keine Notbremse: Jetzt steht fest, wie es ab Montag in Dortmund weitergehen wird. Außerdem: Heute wird den Opfern rechtsextremistischer Morde gedacht – unter anderem einem Dortmunder Familienvater.

Dortmund

28.03.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Vor 16 Jahren geschah in Dortmund ein schrecklicher Mord: Ein Familienvater wurden von einem Neonazi erstochen.

Vor 16 Jahren geschah in Dortmund ein schrecklicher Mord: Ein Familienvater wurden von einem Neonazi erstochen. © Robin Albers (Archiv)

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Bis zum Nachmittag bleibt der Himmel über Dortmund bedeckt. Es wird bis zu 14 Grad warm. Am Abend kühlt es wieder ab, nachts fallen die Temperaturen auf bis zu 8 Grad. Es wird am Sonntag windig: Bis zu 58 km/h schnell kann der Wind werden.

Hier wird geblitzt:

Unserer Redaktion liegen für Sonntag keine geplanten Messungen vor. Es kann allerdings jederzeit überall im Dortmunder Stadtgebiet zu unangekündigten Blitzern kommen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt