Dortmund kompakt

Was Sie Dienstag in Dortmund wissen müssen: Inzidenz, Pop-Up-Biergärten, Blaulicht in der City

Die Inzidenz sinkt in Dortmund weiter. Außerdem: In Dortmund könnten Pop-Up-Biergärten in Parks und auf Plätzen entstehen. Und in der City gab's einen großen Einsatz mit Polizei und Feuerwehr.
Unter anderem Woolworth in der Dortmunder City mussten am Montag geräumt werden. © Björn Althoff

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Nach der Sitzung des Verwaltungsvorstands hält die Stadt heute wieder eine Pressekonferenz. OB Thomas Westphal wird sich unter anderem wieder zur Corona-Lage in der Stadt äußern.

  • Die Zahl der neu gemeldeten Corona-Fälle bleibt auf einem niedrigen Niveau – mit Folgen für die Inzidenz. Aber es zeigt sich auch, dass eine Infektion weiterhin schlimme Folgen haben kann.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Am Morgen verdecken nur vereinzelte Wölkchen den Himmel, ehe es ab dem Mittag zunächst erst einmal wieder etwas zuzieht. Am Abend reißt es dann wieder auf, sodass insgesamt fünf Sonnenstunden bei maximal 22 Grad drin sind.

Hier wird geblitzt:

Aspeystraße, Biehleweg, Burgring, Düsseldorfer Straße, Germaniastraße, Hoher Wall, Hostedder Straße, Höfkerstraße, Im Defdahl, Küsterkamp, Mallinckrodtstraße, Märkische Straße, Rohdesdiek, Somborner Straße, Wieckesweg

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.