Was Sie am Montag in Dortmund wissen müssen: Thier-Galerie, Sarah Lombardi und Hafen-Raser

Dortmund kompakt

In der Thier-Galerie sind neue Läden im Anflug, Hafen-Anlieger beschweren sich über Autoraser und Promi Sarah Lombardi war in Dortmund. Die Polizei berichtet zudem von einer Verfolgungsjagd.

Dortmund

, 20.01.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Montag in Dortmund wissen müssen: Thier-Galerie, Sarah Lombardi und Hafen-Raser

Aus der Thier-Galerie gibt es Neuigkeiten. © Susanne Riese

Das sollten Sie wissen:

  • In der Thier-Galerie sind drei neue Läden im Anflug, darunter eine Mode-Kette. Der Shop einer bekannten Marke im größten Einkaufszentrum der Dortmunder Innenstadt steht jedoch vor dem Aus. (RN+)
  • Bodelschwingh goes Hollywood: Als sein Raubversuch auf eine Tankstelle im Dortmunder Westen misslang, rannte ein 16-Jähriger weg. Polizisten nahmen die Verfolgung auf.
  • Gegen die Raser auf dem Wall in der City gibt es neue Blitzer und Straßen-Umbauten. Im Hafen sieht die Polizei keinen Raser-Schwerpunkt – was Anlieger der Speicherstraße ganz anders sehen. (RN+)
  • Ihr Gastauftritt bei „Holiday on Ice“ hat am Samstag (18. Januar) die Westfalenhalle gefüllt: Wir haben Sängerin Sarah Lombardi und Eistänzer Joti Polizoakis vor der Show zum Interview getroffen. (RN+)

Das Wetter:

  • Die Woche startet nur knapp über dem Gefrierpunkt. Tagsüber steigen die Temperaturen aber auf 6 Grad, unter wolkigem Himmel bleibt es am Montag trocken.

Hier wird geblitzt:

  • Aplerbecker Straße, Bebelstraße, Burgring, Eschenwaldstraße, Höchstener Straße.

    Darüber hinaus muss im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Kontrollen gerechnet werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt