Was Sie am Montag in Dortmund wissen müssen: Armut, Unfälle und Barfußlaufen

Dortmund kompakt

Der Dortmunder Westen könnte nach aktuellen Zahlen die neue Nordstadt werden. Am Wochenende gab es viele Unfälle. Und ein Barfußläufer erzählt aus seinem schuhlos glücklichen Leben.

Dortmund

, 26.08.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Montag in Dortmund wissen müssen: Armut, Unfälle und Barfußlaufen

Auf diesen Sohlen verbringt ein Dortmunder Barfußläufer seinen Alltag. © Christin Mols

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Bereits am Morgen ist es sonnig bei Temperaturen um die 16 Grad. Im weiteren Verlauf des Tages wird es wärmer – 23 bis 31 Grad. Vor allem mittags bis hin zum Abend ziehen allerdings Wolken auf. In der Nacht gibt es Tiefstwerte von 18 Grad.

Hier wird geblitzt:

Am Zitter, Aplerbecker Straße, Berghofer Straße, Bornstraße, In der Meile, Intückenweg, Kortental, Krückenweg, Ostkirchstraße, Overhoffstraße, Planetenfeldstraße, Siegenstraße, Weidenstraße, Widumer Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Verkehrsachse durch die City

Nach Jahren des Wartens: Jetzt steht Starttermin für Weiterbau des „Boulevard Kampstraße“