Was am Mittwoch in Dortmund wichtig wird: Fassanstich bei „Dortmund à la carte“

Dortmund kompakt

Heute startet das Gourmetfest „Dortmund à la carte“ auf dem Hansaplatz. Fünf Tage lang tischen elf Gastronomen den Dortmundern ihre Köstlichkeiten auf.

Dortmund

, 03.07.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Mittwoch in Dortmund wichtig wird: Fassanstich bei „Dortmund à la carte“

Heute ist Fassanstich bei „Dortmund à la carte“ auf dem Hansaplatz. Bis zum 7. Juli tischen wieder elf Gastronomen ihre Köstlichkeiten auf. © Dieter Menne (Archiv)

Das wird heute wichtig:

  • Heute beginnt „Dortmund à la carte“ auf dem Hansaplatz. Das fünftägige Gourmetfest steigt in diesem Jahr aufgrund des Kirchentags etwas später als sonst: Vom 3. bis 7. Juli (Mittwoch bis Sonntag). Unter dem Motto „So schmeckt Dortmund!“ tischen wieder elf Gastronomen ihre Köstlichkeiten auf. Heute ist der Fassanstich zur 35. Auflage der kulinarischen Fete.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Die Sonne startet heute ein wenig verhalten in den Tag. Am Morgen ist es bei etwa 16 Grad noch leicht bewölkt. Ab Mittag gibt es dann aber blauen Himmel. Bei 22 Grad wird es aber nicht zu warm. Abends kühlt es sich dann langsam ab. Nachts sinken die Temperaturen auf bis zu 9 Grad ab.

Hier wird geblitzt:

Am Hartweg, Am hohen Teich, Borsigstraße, Erwinstraße, Evinger Straße, Fuldastraße, Hangeneystraße, Höfkerstraße, Lichtendorfer Straße, Preinstraße, Ruhrwaldstraße, Schiffhorst, Stadttorstraße, Wickeder Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt