Was am Donnerstag in Dortmund wichtig wird: Corona-Ausbruch im Klinikum

Dortmund kompakt

Im Klinikum Dortmund haben sich 15 Menschen mit dem Corona-Virus angesteckt. Zwei weitere Menschen sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Reisebüros warnen vor Mallorca-Reisen.

von Paula Protzen

Dortmund

, 11.06.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Klinikum Dortmund haben sich 15 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Im Klinikum Dortmund haben sich 15 Personen mit dem Coronavirus infiziert. © Oliver Schaper

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das können Sie an Fronleichnam in Dortmund unternehmen:

  • Im Autokino auf Phoenix-West läuft heute der Abenteuer-Film „The Gentlemen“ von Guy Ritchie. Mehr Infos gibt es hier.

Das Wetter:

Es bleibt bewölkt in Dortmund. Auch am Feiertag lässt sich die Sonne nur für eine Stunde am Himmel blicken. Der Tag beginnt bei 13 Grad, die Temperaturen klettern im Verlaufe des Tages auf 19 Grad. Nachts kühlt es sich nur wenig ab: mit 16 Grad bleibt es mild.

Hier wird geblitzt:

Arminiusstraße, Gleiwitzstraße, Königsheide, Mengeder Straße, Rahmer Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt