Was am Dienstag in Dortmund wichtig wird: Konzert, neue Ausstellung und Verwaltungsspitze

Dortmund kompakt

Eine neue Ausstellung zu den „abenteuerlichen Wegen des Wissens“ wird vorgestellt. Außerdem tagt der Verwaltungsvorstand und im Konzerthaus findet das 7. Philharmonische Konzert statt.

von Alina Andraczek

Dortmund

, 18.03.2019, 17:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das spektakulärste Ausstellungsstück der Ausstellung „Alles nur geklaut“ ist schon da: Ein Bauteil einer V2-Rakete. Ausstellungsleiterin Anja Hoffmann und Restaurator Konrad Gutkowski freuen sich über die V2-Turbopumpe.

Das spektakulärste Ausstellungsstück der Ausstellung „Alles nur geklaut“ ist schon da: Ein Bauteil einer V2-Rakete. Ausstellungsleiterin Anja Hoffmann und Restaurator Konrad Gutkowski freuen sich über die V2-Turbopumpe. © Oliver Volmerich

Das wird heute wichtig:

  • Der Verwaltungsvorstand der Stadt tagt heute Mittag im Rathaus. Für die heutige Sitzung wurde beim letzten Mal die Vorstellung des Haushaltsabschlusses 2018 angekündigt. Dieser wird vermutlich ein Plus im städtischen Haushalt ausweisen.
  • Im Konzerthaus findet heute das siebte Philharmonische Konzert „Stürmische Ruhe“ statt. Unter anderem präsentiert die japanische Geigerin Midori Johannes Brahms Violinkonzert in D-Dur. Auch Werke von Butterworth und Beethoven sind zu hören. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Karten gibt es noch ab 19 Euro.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Vormittag bleibt bewölkt bei Werten von 4 bis 8°C. Am Nachmittag scheint bei rund 9°C die Sonne.

Hier wird geblitzt:

Bornstraße, Kortental, Märkische Straße, Somborner Straße, Wellinghofer Straße

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt