Bündnis 90 / Die Grünen

Viele neue Gesichter: Kreisverband der Grünen wählt neuen Vorstand

Die Dortmunder Grünen haben einen neuen Kreisvorstand gewählt. Es gibt einige Veränderungen: Viele Gesichter sind neu - eins wird man in Zukunft jedoch vergeblich suchen.
„Die Menschen in unserer Stadt zeigen, wie ernst es ihnen um Veränderung ist“, sagt der neu gewählte Sprecher der Dortmunder Grünen, Michael Röls: „Diese Veränderung einzufordern ist unser Auftrag.“ © Patrick Haermeyer

Der Kreisverband Dortmund von Bündnis 90 / Die Grünen hat einen neuen Vorstand gewählt. Das gab der Verband jetzt bekannt. Nach der Jahreshauptversammlung am 5. Dezember wurde der nominierte Vorstand per Briefwahl durch die Mitglieder bestätigt.

Rücktritt der bisherigen Sprecherin

Nicht mehr vertreten sein wird Katja Bender: Die langjährige Sprecherin der Dortmunder Grünen gab ihren Rücktritt bekannt – dabei wäre sie wiedergewählt worden. „Das Amt als Sprecherin ist ein Ehrenamt, das extrem viel Zeit und Engagement abfordert“, begründete sie dies.

Neuer Sprecher ist Michael Röls, der die vergangenen zwei Jahre als Landessprecher der Grünen Jugend NRW sowie als Beisitzer im Vorstand tätig war.

Nun gibt er sich kampfbereit: „Wir Grüne in Dortmund erleben so viel Zuspruch wie noch nie aus einer Stadtgesellschaft, die zu Recht Veränderung einfordert. Dortmund verdient eine neue politische Kultur und als Partei sind wir die Stimme dafür.“

Der Vorstand wird komplettiert durch Anke Weber als Schatzmeisterin sowie als weitere Vorstandsmitglieder Kerstin Feldhoff, Arne Grotenrath, Janne Mijdam, Christian Nähle, Sabrina Oberbeckmann, Stefan Rath und Hannah Rosenbaum.

Zu den Veränderungen kam es auch, da viele bisherige Vorstandsmitglieder mit der Kommunalwahl im Herbst in den Rat der Stadt Dortmund einzogen und nicht zur Wiederwahl antraten.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.