Stadteinwärts war es auf der B54 richtig voll. © Oliver Schaper
Fotostrecke

Viele Bilder: Volle Straßen beim erneuten ÖPNV-Streik in Dortmund

Wieder keine Busse und Bahnen, wieder volle Straßen: Auch beim zweiten ÖPNV-Streik binnen zwei Wochen bildeten sich in Dortmund viele Staus. Wir haben viele Fotos gemacht.

Wie schon am Dienstag (29.9.) stand ein paar Tage später am Donnerstag (8.10.) der ÖPNV in Dortmund erneut komplett still. Keine Busse, keine Bahnen, dafür volle Straßen und viele Staus im morgendlichen Verkehr waren die Folge. Wir verfolgen den Tag im Liveticker. (RN+)

Dabei sind auch wieder viele Fotos entstanden. Wir haben die besten Bilder in einer Fotostrecke festgehalten:

Fotostrecke

Wieder volle Straßen bei erneutem ÖPNV-Streik in Dortmund

Ihre Autoren
Volontärin
In der Grafschaft Bentheim aufgewachsen, während des Journalismus-Studiums in NRW verliebt. Danach über 2 Jahre in Kanada gelebt und jetzt wieder zurück im Lieblingsbundesland. Seit 2020 Volontärin bei Lensing Media
Zur Autorenseite
Anne Schiebener
Volontär
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite
Maximilian Konrad

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.