Video: Das sagt Schausteller Patrick Arens über das Fichten-Schicksal

dzWeihnachtsbaum-Rückbau

Der Schaustellerverein Rote Erde in Dortmund bekam zuletzt nur Hiobsbotschaften. Und trotzdem kann der Vorsitzende Patrick Arens dem Abbau des Weihnachtsbaums auch Gutes abgewinnen.

Dortmund

, 11.11.2020, 17:10 Uhr

Der Schaustellerverein Rote Erde sei zwar nach der Absage von Weihnachtsmarkt und Weihnachtsbaum „sehr traurig“ gestimmt, sagt der Vorsitzende Patrick Arens, „doch dass wir es schaffen, mit den Bäumen ein kleines Zeichen der Hoffnung zu setzen, stimmt uns froh“.

Stadt und Schaustellerverein hatten am Mittwoch (11.11.) mitgeteilt, was mit den 1700 Rotfichten passieren soll, die nun nicht zum Aufbau des größten Weihnachtsbaums der Welt verwendet werden können. Patrick Arens verrät, ob er sich eine der Rotfichten ins heimische Wohnzimmer stellt.

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt