Pastor Michael Ortwald und Pfarrerin Kerstin Schiffner bringen die Video-Gottesdienste wieder ins Wohnzimmer. © Screenshot: Martin Klose
Corona-gerechte Gottesdienste

Video-Gottesdienste zu Weihnachten: „Menschen können auch digital mitfeiern“

Kann mit einem Video-Gottesdienst ein weihnachtliches Gefühl in den eigenen vier Wänden erzeugen? Wie das gelingen soll, erklären die Pfarrer Kerstin Schiffner und Michael Ortwald.

In den kommenden Wochen werden weiterhin nur wenige Menschen in die Kirchen dürfen. Klassische Advents- oder Weihnachtsgottesdienste wird es in diesem Jahr nicht geben. Aber auch in den eigenen vier Wänden kann man in dem Weihnachtsfest entgegenfiebern – mit Video-Gottesdiensten.

Pfarrerin Kerstin Schiffner und Pastor Michael Ortwald werden mit einem Team von insgesamt acht Pfarrerinnen und Pfarrern zusammen mit der TV-Produktion von „Sport Live“ acht Gottesdienste in Weihnachtszeit aufzeichnen.

Im Video-Interview erklären Schiffner und Ortwald, wie man in einem Video-Gottesdienst weihnachtliche Stimmung erzeugt. Außerdem sprechen sie über die die Vorteile von Video-Gottesdiensten und wie sie Weihnachten aktuell planen.

Sie möchten mit Pfarrerin Kerstin Schiffner oder Pastor Michael Ortwald in Kontakt treten oder sich über die Angebote der Kirchengemeinden informieren – dann finden Sie alle wichtigen Daten auf diesen beiden Seiten: Katholischer Pastoralverbund am Revierpark Dortmund Evangelische Elias-Gemeinde Dortmund

Über den Autor
Volontär
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite
Maximilian Konrad

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.