Re-Live: Raserszene und Corona-Lage - Stadt informiert zur aktuellen Lage

Verwaltungsvorstand

Die Dortmunder Stadtspitze hat am Dienstag über die aktuelle Corona-Lage. Ein wichtiges Thema war auch das neue Tempo-30 auf dem Wall. Die komplette Pressekonfernz zum nachschauen.

Dortmund

02.02.2021, 11:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Dortmunder Stadtspitze informiert zur aktuellen Lage in der Stadt.

Die Dortmunder Stadtspitze informiert zur aktuellen Lage in der Stadt. © Björn Althoff

Regelmäßig trifft sich die Spitze der Dortmunder Stadtverwaltung zu einer Sitzung, um aktuelle Themen für Dortmund zu besprechen. Fester Bestandteil dieses Termins ist auch die aktuelle Corona-Lage in der Stadt. Nach der Sitzung informieren Oberbürgermeister Thomas Westphal und Kollegen in einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit über die Ergebnisse.

Auch Polizeipräsident Gregor Lange war vor Ort. Zusammen mit Ordnungsamstchef Norbert Dahmen zog er eine Bilanz zum den Maßnahmen gegen die Raser- und Tunerszene auf dem Wall.

Wir waren für Sie vor Ort. Die Pressekonferenz zum Nachschauen:

Lesen Sie jetzt