Hubschrauber in der Nacht: Polizei war in Lütgendortmund im Einsatz

Polizei Dortmund

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag (17. Mai) in Lütgendortmund einen Hubschrauber eingesetzt. Am Ende war die nächtliche Aktion von Erfolg gekrönt.

Lütgendortmund

17.05.2020, 12:36 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am frühen Sonntagmorgen war im Dortmunder Westen ein Hubschrauber zu hören. In Lütgendortmund hat die Polizei nach einer vermissten Person gesucht.

Gegen 3 Uhr wurde ein 58-jähriger Mann aus Lütgendortmund als vermisst gemeldet, berichtet die Polizei Dortmund. Es sei zudem zu vermuten gewesen, dass der Mann sich selbst verletzten könnte.

Für die Suche in der Nacht wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt. Mit Erfolg: Gegen 6 Uhr wurde der Mann laut der Polizei unverletzt an einem Waldstück angetroffen.

Schlagworte: