Trend bleibt: Keine weiteren positiven Corona-Tests in Dortmund

Coronavirus

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Fallzahlen in Dortmund hält an. Während auch am Sonntag (24.5.) wieder keine neuen positiven Tests gemeldet wurden, steigt die Anzahl der Genesenen weiter.

Dortmund

, 24.05.2020, 16:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Corona-Tests Dortmund

Am Sonntag blieb die Zahl der positiven Corona-Tests in Dortmund unverändert. © picture alliance/dpa

Der Trend der vergangenen Tage bei den Dortmunder Corona-Fallzahlen hat auch am Sonntag (24.5.) Bestand. Wie schon am Samstag vermeldete die Stadt auch am Sonntagnachmittag keinen weiteren positiven Corona-Tests.

Demzufolge beläuft sich die Gesamtzahl der in Dortmund am Coronavirus erkrankten Menschen weiterhin auf 728. Im Gegensatz zum Samstag ist ein weiterer Patient genesen. Somit haben mittlerweile 706 Menschen die Krankheit überstanden und gelten offiziell als geheilt.

Derweil konnten zwei Personen aus der stationären Behandlung entlassen werden. Somit müssen aktuell noch elf Corona-Patienten stationär versorgt werden; vier von ihnen intensivmedizinisch, darunter zwei beatmete Menschen.

Nach wie vor sind in Dortmund vier Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert.

Lesen Sie jetzt