Bildergalerie

Tödliches Gas-Unglück in Eving

In einem Wohnhaus in Eving ist am Dienstag eine Frau durch eine Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. Mehrere weitere Personen wurden verletzt, darunter auch Rettungskräfte.
14.02.2012
/
Großaufgebot an Rettungskräften an der Preußischen Straße.© Foto: Oliver Schaper
Kohlenmonoxid ist farb- und geruchlos. Deswegen können die Retter das Haus nur unter schwerem Atemschutz betreten.© Foto: Oliver Schaper
Mit einem Messgerät suchen diese Feuerwehrmänner nach dem ausströmenden Gas.© Foto: Oliver Schaper
Einsatzbesprechung.© Foto: Oliver Schaper
Die Preußische Straße ist gesperrt.© Foto: Oliver Schaper
Das Gas-Leck muss in diesem Mehrfamilienhaus sein.© Foto: Oliver Schaper
Feuerwehrleute im Einsatz.© Foto: Oliver Schaper
Feuerwehrleute im Einsatz. Das Unglücks-Haus konnten sie nur mit Atemschutzmasken betreten.© Foto: Oliver Schaper
Das Gelände rund um das Mehrfamilienhaus wird systematisch nach dem Gasleck abgesucht.© Handyfoto: Schaper
Rettungskräfte erreichen den Einsatzort.© Handyfoto: Schaper
Feuerwehrmänner vor dem Haus.© Handyfoto: Schaper
Die Rettungskräfte müssen sehr vorsichtig vorgehen.© Handyfoto: Schaper